Infoabend der Gemeinden

Am kommenden Donnerstag 28. Oktober 20:00 Uhr in der MZH Kretz informieren die Gemeinderäte der beiden Erlinsbach über die
Neufassung des Abfallreglements und über das
Projekt «Offene Jugendarbeit Erlinsbach»

Es lohnt sich, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Bei beiden Themen soll genau hingeschaut werden.

Zum Abfallreglement:
Die Abfallkasse der Gemeinde Erlinsbach AG ist sehr gut alimentiert. Es besteht die Gefahr einer Quersubventionierung.

Zur Jugendarbeit:
Der Bedarf einer Offenen Jugendarbeit in Erlinsbach ist zu hinterfragen. Es kann nicht sein, dass die momentan günstige finanzielle Lage unserer Gemeinde benutzt wird um allerlei Wünschbares einzuführen.
Offenbar hat unsere Gemeinde nicht die finanziellen Mittel um den über 70-Jährigen einen Gutschein als Ersatz für die ausgefallenen Seniorenausfahrten abzugeben. Demgegenüber möchte man nun den 12-16 jährigen ein Unterhaltungsprogramm für rund 40’000 Franken pro Jahr anbieten. In diesem Kontext ist auch anzumerken, dass auch die reformierte Kirchgemeinde Erlinsbach AG bereits einen nicht zu vernachlässigenden Beitrag an die Jugendarbeit in unserem Dorf ausrichtet. Auch ist die wertvolle Jugendarbeit unserer Dorfvereine nicht zu vergessen.
So entstehen Angebote in unserem Dorf, welche sich im schlimmsten Fall konkurrenzieren.

Weitere Infos zu geplanten Jugendarbeit sind zu finden unter: http://juko-speuz.ch/einfuehrung-in-die-offene-jugendarbeit/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Upcoming Events